Das Thünengut Tellow zwischen Teterow und Rostock

Neue Ausstellung in der Speichergalerie

erstellt am 21.07.2016
Farbenrausch - Da Guckst Du!

Malereien verschiedenster Techniken von Karl-Heinz Klinger

Ausstellungsdauer: 7. Juli - 6. November 2...

GutsanlageDas Thünengut Tellow hat seinen Namen von Johann Heinrich von Thünen (1783 - 1850), der bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts in Tellow gelebt und sehr positiv für Mecklenburg gewirkt hat.

Das Gutshofensemble ist heute ein Personal- und Freilichtmuseum. Der Besucher erfährt Interessantes über Leben und Werk des Gutsherrn Johann Heinrich von Thünen. Daneben gibt es aber auch viel aus der jüngeren Geschichte der Region zu entdecken, wie z.B. die alte Landtechnik oder die beiden ausgestalteten Neubauernhäuser.

GutsparkIm Kornspeicher an der Thünenscheune lädt ein Gutsmarkt und ein Museumscafé zum Verweilen ein. Unsere Spezialität ist Mecklenburger Platenkauken, besonders Zucker- und Streuselkuchen. Ohne Firlefanz, aber original - so, wie wir Mecklenburger!

Idyllisch und empfehlenswert ist übrigens auch der urwüchsige ehemalige Gutspark, der schon Thünen die besten Ideen bescherte...

Unsere Lage:

Tellow liegt östlich von Güstrow und südlich von Rostock unweit der Bundesstraße B 108 unweit in einer idyllischen Landschaft am Rande der Mecklenburgischen Schweiz.