Aktuelle News

Konzert zur Eröffnung des X. Thünenfestivals

erstellt am 23.01.2017

X. Internationales Sommerfestival Johann Heinrich von Thünen 2017 - V. Meisterkurs für Viola

Eröffnungskonzert am Dienstag, dem 2. Mai 2017, um 19 Uhr in der Tellower Speichergalerie

Gottin 2015

Dein Glück allein macht das Meine - Ein Helene und Johann Heinrich von Thünen Abend.

Die Texte dieses besonderen musikalisch-literarischen Konzerts kommen von der Thünenbiografin Renate Hippauf. Musik aus der Zeit Thünens präsentieren dazu Angela Ziegler, Direktorin des Thünen-Museums-Tellow und Oxana Kondak, Klavierlehrerin in Ribnitz-Damgarten und Pianistin aus Rostock.  Es erklingen Robert Schumanns "Liederkreis, op. 39" sowie Ausschnitte aus seinen Kinderszenen und Klaviermusik von Frédéric Chopin.

Es ist eine Pause eingeplant, während der das Thünen-Museum-Tellow Getränke und einen kleinen Imbiss anbietet.

Weitere Informationen und Konzerttermine des Thünenfestivals 2017 finden Sie hier:

www.buergerhaus-gottin.de/festival.html

 

Der Eintritt für alle Konzerte dieses Festivals beträgt 15,00 Euro (Kinderkonzert 2,50 Euro). 

 

***

Sehr geehrte Gäste,

das Thünen-Museum-Tellow ist bis zum 30. April 2017 nach telefonischer Absprache geöffnet. 

Sie erreichen uns montags bis donnerstags zwischen 8 und 16 Uhr und freitags von 8 bis 14 Uhr unter folgender Rufnummer:
039976-541-0 (oder -21).

Führungen sind nach Vorabsprache ebenfalls möglich. 

Der Tellower Gutsmarkt ist im April jeweils an den Wochenenden, natürlich auch am Osterwochenende, von 9 bis 16 Uhr geöffnet und hält frischen Kuchen für Sie bereit.

Bis bald auf dem Thünengut...

 

 

Besuchen Sie unseren Ausstellungsbereich im Neubauernhaus "Brosowski"

LandNutzenLeben

Gemeinschaftsprojekt des Thünen-Instituts Braunschweig mit dem Thünen-Museum-Tellow 

 

 

Vom Umgang mit unserem Land gestern, heute, morgen

Die Ausstellung zeigt schlaglichtartig den Wandel der Landnutzung am Beispiel der Landwirtschaft seit 1800. Ausgehend von der Zeit Johann Heinrich von Thünens informiert die Präsentation, wie gesellschaftliche Veränderungen die Landnutzung beeinflussen. Sie erläutert aktuelle wissenschaftliche Forschung zur Landnutzung und wagt auch einen Ausblick auf die zukünftige Landnutzung.

Die Ausstellung ist als Dauerausstellung im Neubauernhaus Brosowski (Nr. 9) im Thünen-Museum-Tellow zu sehen. 


"LandNutzenLeben" als Wanderausstellung

Die Ausstellung kann zugleich in Form von 7 freistehenden Tafeln à 200 x 80 cm ausgeliehen werden. 

 

Ansprechpartner: Angela Ziegler

e-Mail: archiv@thuenen.info

oder telefonisch unter 039976-541-21